Artikel-Schlagworte: „heiße spielchen“

Telefonischer Sex ist geiler als realer

Donnerstag, 28. Februar 2013

Ja, man möge mich für dumm verkaufen, aber ich finde telefonischer Sex ist geiler als realer. Ich konnte mir das auch nie vorstellen, aber als mir dann ein Freund von seinen heißen Abenteuern am Hörer erzählte, wurde ich doch ein wenig neugierig. Da ich nie Probleme hatte Frauen kennen zulernen und sei es auch nur für eine Nacht, schob ich diese Erfahrung recht lange vor mich her. Doch eines Abends war es dann so weit. Ich wollte irgendwie meine vier Wände nicht verlassen, aber ich wollte auch einen geilen Orgasmus erleben. Ich saß in der Zwickmühle. Zum Glück fiel mir wieder ein, dass mein Freund meinte telefonischer Sex ist geiler als realer. Also suchte ich die Inserate durch und wurde auch bald fündig.

Das Inserat dieser einen Line hatte es mir wirklich angetan. Ich wählte die Nummer und schon nach zweimal Läuten hob Jessy ab. Jessy war 25 Jahre alt und ihre Stimme hatte einen sehr erotischen Klang. Ich sagte gerade raus, dass ich noch nie Sex am Telefon hatte und mir nicht wirklich vorstellen konnte, dass das wirklich was für mich sei. Jessy erkannte mein Bedenken sofort und meinte, dass wir ja mal schauen könnten, ob sich diese Vermutung bestätigt und dass es sehr vielen Anrufern beim ersten Mal so erginge. Da ich Jessy schon von der Stimmlage her sehr anregend und angenehm empfand, ließ ich mich auf das Spielchen ein. Ein Versuch kann ja nicht schaden. Vielleicht stimmt es ja wirklich, und telefonischer Sex ist geiler als realer.

Jessy schob all meine Bedenken bei Seite. Als sie begann an sich zu spielen, erzählte sie mir alles ganze genau. Ich konnte mir richtig das Bild vorstellen, wie sie da lag, ihre Beine spreizte und sich ihre feuchte Spalte massierte. Das laute Stöhnen machte mich noch mehr an. In meinem Kopf begannen die geilsten Bilder aufzuscheinen. Ich konnte mich kaum noch halten. Und als ich einige Ideen einwarf, was Jessy vielleicht auch noch mit ihrer Möse machen könnte, war sie sofort dabei. Ich wurde von Jessy so sehr in das heiße Spielchen eingebunden, dass es mir gar nicht mehr so vorkam als sei sie nicht bei mir im Raum.

Ich musste schon in den ersten Minuten eingestehen telefonischer Sex ist geiler als realer. Und dieses Gefühl verstärkte sich noch mehr, denn als mir bewusst wurde, dass ich hier völlig anonym bin und wirklich machen kann, was ich wollte, verlor ich alle Hemmungen. Zu Beginn war ich noch ein wenig zögerlich. Als ich aber merkte, dass Jessy wirklich alles umsetzte, ging ich natürlich noch weiter. Endlich konnte ich auch Dinge beim Ficken ausprobieren, die ich bei einem One-Night-Stand oder bei einer Freundin einfach nicht ansprechen konnte. Endlich konnte ich all meine sexuellen Phantasien ausleben, so wie ich das wollte und musste mich nicht an der Frau orientieren, ob sie das denn auch wirklich will. Ich kann nur sagen Telefonsex ist geiler als realer und das wird mir bei jedem meiner Anrufe bewusst. Ich kann einfach ich sein.